Buchen & Honorar

„Wenn man – aus welchem Grunde auch immer – den Gürtel enger schnallen muss, muss die Gerechtigkeit größer geschrieben werden. Sonst nimmt man die Menschen nicht mit.“

(Egon Bahr)

Fair. Solidarisch. Gewinnend.

Sämtliche meiner Leistungen (Seminare, Workshops, Webinare, Coaching, Beratung) werden ab sofort nach der Dicke des Portemonnaies für Privatpersonen abgerechnet. Wer mehr zahlen kann, zahlt mehr, wer weniger zahlen kann, entsprechend weniger.

Unsere gemeinsame Orientierung liefert das Statistische Bundesamt. Das monatliche Durchschnittsgehalt eines vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmers in Deutschland lag im Jahr 2019 bei ca. 3.994 Euro brutto. Wer mehr verdient zahlt den Höchstsatz, wer weniger verdient das niedrigste Honorar und wer im statistischen Mittel liegt zahlt einen mittleren Honorarsatz. Ich überprüfe das nicht! Sie werden mit ihrer Wahrheit leben müssen, nicht ich.

Das ist solidarisch, fair und gewinnend für für jeden.

Sprechen Sie mich an oder senden mir eine Mail. Wenn sie wirklich wollen, werden wir einen Weg für unsere Zusammenarbeit finden.