+49. 221. 399 399 0
news @ der-impulsgeber. org

Der Blog

5 Zimmer der Veränderung

Die 5 Zimmer der Veränderung

Einfach Karriere – Wochen-Impulse 69/ 2020 Angst und die hieraus resultierenden Reaktionen sind bei uns genetisch manifestiert. Zu Höhlenzeiten waren sie überlebensnotwendig, heute sind sie überwiegend lähmend und damit hinderlich. Daher ist es wichtig die körperlichen und kognitiven Symptome zu kennen, die bei Veränderungsprozessen ablaufen. Sie zu verstehen kann helfen besser durch eine Veränderung zu …

Freiheit und Frieden – 75 Jahre Kriegsende, Teil 2.

Einfach Karriere – Wochen-Impulse 68/ 2020 Müssen wir Demokratie neu lernen? Überfordert Freiheit und Selbstbestimmung den einen oder anderen? Brauchen wir eine Streitkultur? Oder müssen wir erst Streit als etwas Positives erkennen, damit Kultur entstehen kann? Angst ist kein guter Berater für Freiheit. Demokratie und Freiheit wagen! Fortsetzung vom 08. Mai 2020 In meiner Wahrnehmung …

Freiheit und Frieden – 75 Jahre Kriegsende.

Einfach Karriere Spezial – Teil 1 Ein Grund die Korken knallen zu lassen. Um so mehr, weil ich in Corona-Zeiten erstmalig Einschränkungen meiner Freiheitsrechte durch die Politik und durch Meinungs-Niederknüppler in den Sozialen Medien erfahren habe. Als Babyboomer-Generation bin ich mit Freiheit groß geworden. Daher ein Hoch auf die Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland und …

Ethisches Unternehmertum. Geht nicht oder nur nicht gewollt?

Einfach Karriere – Wochen-Impulse 67/ 2020 „Allein die 160 börsennotierten Konzerne im Dax, MDax und SDax planen derzeit, zusammen rund 44 Milliarden Gewinn an ihre Anteilseigner auszuschütten. Damit alleine könnte man ein Drittel des Nachtragshaushaltes bezahlen, den der Bund gerade beschlossen hat. Um, beispielsweise, diese Unternehmen zu retten“ schreibt Frauke Hunfeld im stern.1 Die gleichen …

Kommunikation bei Konflikten und in der Krise

Einfach Karriere – Wochen-Impulse 66/ 2020 Demokratie lebt vom Meinungsstreit. Wer derzeit in den Sozialen Medien unterwegs ist, denkt eher an die Diktatur des Stärkeren, des Dümmeren oder des politisch Faktischen. Das hat mit Meinungsstreit nichts zu tun, auch, wenn das manche Wort-Akrobaten meinen. Wo gibt es ihn noch? Streit, wo bist Du? Gestritten wird …

Ziele gekonnt formulieren und kommunizieren

Einfach Karriere – Wochen-Impulse 65/ 2020 Im Privaten und Beruflichen sprechen wir über Ziele, wenn wir in der Zukunft Etwas erreichen möchten. Abnehmen oder mehr Sport treiben sind die Klassiker zum Jahresanfang im Freundes- und Bekanntenkreis. Im Job könnten es mehr Umsatz, mehr Ertrag oder eine verbesserte Kundenzufriedenheit sein. Ab wann ist ein Ziel tatsächlich …

Denunzianten und die große schweigende Masse.

Denunziantentum erlebt in Corona-Zeiten scheinbar eine Renaissance. In der alten belgischen Kaserne, im heutigen Stadtwaldviertel, in Köln-Junkersdorf gibt es einen vielfältig genutzten, begrünten Platz, der von Hecken umrahmt ist. Hier hat an diesem Abend ein junges Pärchen mit einigen wenigen Freunden ihre Hochzeit gefeiert. Die Menschen saßen in 2er-Grüppchen mit Abstand zusammen, haben geplaudert, getrunken …

Führungskraft 4.0 – führen oder coachen?

Einfach Karriere – Wochen-Impulse 64/ 2020 Hat sich der Führungsstil in den letzten Jahrzehnten verändert? Haben sich auch die Mitarbeiten hinsichtlich ihres Arbeitsverständnisse verändert? Beides läßt sich pauschal mit Ja beantworten. Wann und wo hat sich auf beiden Seite etwas verändert? Ein gutes Beispiel für Führungsstil und erwünschtes Führungsverhalten sind Krisenzeiten, so wie wir sie …

Die 4 Zimmer der Veränderung

Einfach Karriere – Wochen-Impulse 63/ 2020 Veränderungs-Prozesse sind mit Widerständen, mit Verwirrung und mit Verleugnung verbunden. Dennoch steckt in jeder Veränderung etwas Positives – ich muss es nur sehen (wollen). So auch in der Corona-Krise (meine feste Überzeugung). Im heutiges Impuls skizziere ich wie dieser Prozess typischerweise ablauft, wie ich mit diesem Wissen zum Gestalter …

Statistiken und Worte haben ein Ziel.

Informationen, klar, aber mit welchen Auswirkungen? „Traue nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Objektive Informationen kommen in Statistiken, in gesprochenen Worten zuweilen mit dem Tarnmäntelchen der Subjektivität und Verschleierung daher. In den TV- und Radio-Nachrichten – auch der Öffentlich Rechtlichen Sender – wird die deutsche Sprache vereinfacht verwendet. Möglicherweise wissentlich falsch verwendet? …